Das Challenge Davos Festival ist ein Saisonhohepunkt der Schweizer Triathlon- und Multisportsaison und gleichzeitig dessen glanzvollen Abschluss. Alle Rennen finden am komplett für den motorisierten Verkehr gesperrten Flüelapass statt!

TRIATHLON

Triathlon vor eindrücklichem Alpenpanorama, für alle Ansprüche und Jahrgänge:

 

ZEITFAHREN

Die Flüela Challenge ist ein Einzelzeitfahren in einer frei gewählten Sportdisziplin:

  • Rennvelo
  • Rollski
  • Inline-Skating
  • Laufen

Mehr Infos 

RENNVELO

Ride the Alps und geniesse den komplett gesperrten Flüelapass. Freies Fahren ohne Zeitmessung (gratis) oder als Einzelzeitfahren im Rahmen der Flüela Challenge. 

 

Mehr Infos



 HAVE YOU ALREADY QUALIFIED?

www.thechampionship.de



Triathlon 1978-2018: Für was steht die Challenge Davos?

Vor genau vierzig Jahren haben sich 15 wagemutige Männer der ultimativen Herausforderung des ersten Triathlonrennens über die Langdistanz gestellt.  Dieser erste "Ironman-Wettkampf" hat eine wunderbare Entwicklung des Triathlonsports begründet.  In welcher Entwicklungslinie steht dabei das Challenge Davos Festival?

Den heutigen TriathletInnen steht eine riesige Auswahl an Mittel- und Langdistanzrennen offen. Unzählige Destinationen buhlen um die Gunst der SportlerInnen und positionieren sich mit immer neuen Herausforderungen und Formaten.  Einige Wettkämpfe bieten selbst dem hawaiianischen Original Paroli oder haben es, je nach Ansicht, sogar überflügelt. Die grössten Triathlonfeste in Hamburg und Roth punkten mit unerreichter Stimmung, andere mit spektakulären Naturschönheiten, wie beispielsweise die an diesem Weekend durchgeführte Challenge Wanaka auf Neuseeland, nochmals andere stellen sich extremen klimatischen und konditionellen

mehr lesen

Davos bleibt Schweizer Saisonfinale

Das Challenge Davos Festival ist auch 2018 das Saisonfinale der nationalen Breitensportserie "TRI Circuit".

 

Der TRI Circuit ist die offizielle Breitensportserie der Schweiz. Die Serie besteht aus 10 Rennen in allen Landesteilen, beginnend am 14./15. April 2018 in Wallisellen und mit Davos als krönenden Abschluss.

 

Der TRI Circuit beinhaltet verschiedene Renndistanzen von Short über Standard (olympisch) bis zur Mitteldistanz. Nebst attraktiven Tageswertungen sammeln Athletinnen und Athleten auch Punkte für die Jahreswertung. Die Besten des Jahres werden in Davos ausgezeichnet. 

 

mehr lesen

Challenge Davos Video 2017

Flüela Challenge 2017



Zitate der Organisatoren

Ernst Bromeis, OK-Präsident (Wasserbotschafter u. Expeditionsschwimmer, ehem. Verbandstrainer Swiss Triathlon, Trainer Spitzensport Swiss Olympic)
«Es ist ein Traum am gesperrten Flüelapass eine Veranstaltung zu organisieren. Diesen archaischen Alpenpass in der Stille „zu geniessen“ und nur den eigenen Atemrhythmus, den Wind und das fliessende Wasser zu hören, ist ein einmaliges Erlebnis. Ich bedanke mich bei den Behörden und bei der Destination Davos-Klosters für die konstruktive Zusammenarbeit.» 

Sven Riederer, vierfacher Triathlon Olympionike (Bronzemedaille in Athen), Inhaber MooveMee GmbH, Co-Organisator Challenge Davos Festival

«Ich freue mich zusammen mit der Challenge Family und dem lokalen Organisationsteam diese neue Triathlon-Destination aufzubauen. In Davos offerieren wir eine einzigartige Strecke, die es in dieser Form noch nicht gibt. Die wunderschöne bergige Landschaft ist ein schöner Kontrast zu den anderen TriathlonEvents. Speziell die „Drafting“ Problematik wird in Davos auf der komplett abgesperrten Passstrasse mit 1770 Höhenmetern kein Thema sein.»

Zibi Szlufcik, CEO Challenge Family GmbH, Co-Organisator Challenge Davos Festival «Challenge Family ist extrem stolz und glücklich nun endlich ein Rennen in der Schweiz zu haben. Die wunderschöne Destination Davos wird jährlich das Challenge Davos Festival mit einer spektakulären Radstrecke, einem Schwimmen in Drinkwasser Qualität und einer atemberaubenden Kulisse. Dieses einzigartige Rennen ist eine schöne Ergänzung zum weltweiten Challenge Family Programm mit Qualifikations Startplätzen für THE CHAMPIONSHIP.

Zu Gast in Graubünden