Das Challenge Davos Festival bietet eine einzigartige sportliche Herausforderung für Multisportler wie auch für Genusssportler.


Am Samstag geht es los mit dem Kurzdistanz und Mitteldistanz Triathlon vor eindrücklichem Alpenpanorama und für alle Ansprüche. Für unsere jüngsten findet neu ein Swim & Run im Kurpark statt. 

 

Am Sonntag geht es weiter mit dem Ride the Alps Multisport

Die 12 km lange Strecke mit 810 Höhenmetern kann per Velo, Rollski, Inline-Skates, E-Bikes oder laufend zurückgelegt werden.

Wähle dazu deine Lieblingssportart!  

Alle Multisportler sowie die Personen der Erlebnisfahrt geniessen den komplett gesperrten Flüelapass.



News

Anmeldung für 2019 ist offen

Die Online-Anmeldung für die 3. Ausgabe des Challenge Davos Festival am 14./15. September 2019 ist geöffnet. Profitiere jetzt vom attraktiven Frühbucher Tarif und sichere Dir deinen Startplatz für das Triathlon-Abenteuer in den Schweizer Alpen.

 

Wie in den beiden vergangenen Jahren steht der für den Autoverkehr gesperrte Flüelapass wieder im Mittelpunkt der Veranstaltung. Sowohl auf der Mitteldistanz als auch auf der olympischen Distanz muss der 2’383 Meter hohe Pass in den Schweizer Alpen bezwungen werden.

mehr lesen

Flüela Challenge & Coop Ride the Alps

Bei Temperaturen um 20 Grad und viel Sonnenschein wurde heute von mehreren hundert Sportlerinnen und Sportler der Flüelapass bezwungen. Die Teilnehmerzahl stieg bei diesem schönen Wetter deutlich im Vergleich zum Vorjahr.

Die Herausforderung der Flüela Challenge war es die 12km lange Passstrasse zu Fuss, mit Inline-Skates, Roll-Ski, dem E-Bike oder mit dem Velo zu bewältigen.

Bei idealen Bedingungen erfolgte zunächst um 12:15 Uhr der Startschuss für die Erlebnisfahrt Coop Ride the Alps. 120 TeilnehmerInnen nutzten die Gelegenheit die Flüelapassstrasse ohne Verkehr und Zeitmessung zu befahren. Auf dem Pass angekommen wartete heisse Bouillon, Kuchen, Bärentatzen und kühlende Getränke auf die SportlerInnen.

 

mehr lesen

Ein goldener Herbsttag in Davos

Pünktlich zum Start verzog sich der Nebel über Davos und bot den Athletinnen und Athleten eine wunderschöne Kulisse. Zur Freude aller konnten nach dem schlechten Wetter aus dem Vorjahr alle Distanzen wie geplant durchgeführt werden.

Bei strahlendem Sonnenschein setzte sich Mitorganisator Sven Riederer in einem spannenden Zweikampf gegen Pieter Heemeryck durch. Marcello Ugazio aus Italien komplettierte das Podium. Bei den Damen konnte Vorjahressiegerin Lena Berlinger ihren Titel vor der Schweizer Martina Kunz verteidigen.

 

 

mehr lesen

Zitate der Organisatoren

Sven Riederer, vierfacher Triathlon Olympionike (Bronzemedaille in Athen), Inhaber MooveMee GmbH, Co-Organisator Challenge Davos Festival

«Ich freue mich zusammen mit der Challenge Family und dem lokalen Organisationsteam diese neue Triathlon-Destination aufzubauen. In Davos offerieren wir eine einzigartige Strecke, die es in dieser Form noch nicht gibt. Die wunderschöne bergige Landschaft ist ein schöner Kontrast zu den anderen TriathlonEvents. Speziell die „Drafting“ Problematik wird in Davos auf der komplett abgesperrten Passstrasse mit 1770 Höhenmetern kein Thema sein.»

Zibi Szlufcik, CEO Challenge Family GmbH, Co-Organisator Challenge Davos Festival «Challenge Family ist extrem stolz und glücklich nun endlich ein Rennen in der Schweiz zu haben. Die wunderschöne Destination Davos wird jährlich das Challenge Davos Festival mit einer spektakulären Radstrecke, einem Schwimmen in Drinkwasser Qualität und einer atemberaubenden Kulisse. Dieses einzigartige Rennen ist eine schöne Ergänzung zum weltweiten Challenge Family Programm mit Qualifikations Startplätzen für THE CHAMPIONSHIP.


 HAVE YOU ALREADY QUALIFIED?

www.thechampionship.de



Zu Gast in Graubünden